Post Top Ad

10. Juni 2017

Samstag, Juni 10, 2017

Hold On

Eigentlich hatte ich vor einen ganz anderen Post zu verfassen. Da ich aber mit Coldplay-Musik auf der Terasse sitze und den Sommerabend genieße, habe ich beschlossen einfach mal die Gedanken aufzuschreiben, die mir gerade durch meinen Kopf schwirren. Wer also Lust auf kreatives Chaos hat, kann hier gerne weiterlesen hehe:)

In den letzten Monaten haben sich einige Dinge in meinem Leben geändert und irgendwie haben mich diese ganzen Umstände wohl auch verändert. Ich möchte eigentlich nur ungerne weiter ausholen, was genau alles passiert ist, aber eines kann ich sagen.... Viele dieser Dinge haben mich wirklich verzweifeln lassen. Dieses Gefühl vor einer Wand zu stehen und nicht weiter zukommen, war leider 
ein Begleiter der letzten Zeit. 
Irgendwie fand ich meinen Weg nicht direkt über diese "Mauer" vor mir, was mich letztendlich dazu getrieben hat, an mir selbst, meinem Mindset und meinem Leben zu arbeiten.

Alles hat einen Grund. Alles hat einen Sinn.  
Versuche immer das Positive zu sehen, egal wie schwer es dir fällt.

Und irgendwie bin ich mittlerweile an einem Punkt, an dem ich sagen kann, dass ich glücklich bin. Damit meine ich jetzt nicht unbedingt dieses vollkommene und wunschlose Glücklichsein, aber ich bin zufrieden mit mir und meinem Leben und habe gelernt die kleinen 
Dinge zu genießen. 

Ich weiß jetzt, wer ich bin und was ich will.
Ich bin stärker geworden, habe mehr Durchhaltevermögen. 
Ich habe gelernt, auch wenn es manchmal wirklich hart war, loszulassen und stattdessen weiterzugehen, denn meistens wartet noch 
ein viel größeres Abenteuer auf einen, von dem man nur noch nichts weiß.


Damit sagen will ich, dass man sich manchmal verlieren muss, um sich danach wieder zu finden. Auf jeden Winter folgt ein Sommer,
auf jede schwierge Phase des Lebens, eine wunderschöne.
Seht in einer schwierigen Zeit die Chance sich neu zu entwickeln, um letztendlich stärker hervorzukommen.
Nutzt diese Chance.

Post Top Ad